550 Fps in Joule

In Joule 550 Bilder/Sek.

Gemäß welchen Spezifikationen Sie Ihre Airsoft-Guns Chronos aufbewahren sollten. Der Scharfschütze max. 2,8 Joule (ca. 550___________________________, _____2,56. 500_______________________, _____2,32.

475_______________________, _____2,10. Scharfschütze max. 2,8 Joule (ca. 550 fps). 1,6 Joule (ca. 415 fps) S-AEG/ GBB/ HPA max. 1,6 Joule. EEG max. 0,5 Joule (ca. 230 fps). Backup max. 1.3 Joule (ca. 370 fps).

und wie kann man richtig chronisieren?

Und wie bereits oben erwähnt, wie man richtig chront, kommt es immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten, die gewalttätig nerven und nur Ruhelosigkeit beim Spiel bringen. Beginnen wir mit den Werksvorgaben eines S4. 1.4 Joule Chront mit 0.20g, gehen Sie wie Zeiten davon aus, dass ich die 0.2g nicht aushalten kann und ziehen Sie es vor, 0.30g zu verwenden, die Joule-Zahl steigt ja. So habe ich dann ein D4 mit ( "Ich übertreibe mal") 2.5 Joules, das ist schon gewalttätig für ein D4.

jetzt lasst uns eine 700 mit HP-System machen, um die Performance auch unter die Lupe zu kriegen, nehm ich 0,43g und habe 6joule und ca. 550 fps damit, ich nehm die 0,20g von der Factorychroning (bei der alle chront sind) ich habe 3,5 joule mit 650fps. so haben wir das schon wieder das Dumme mit 6 joule. jetzt stecke ich die 0,43g ein und dreh das regelventil, bis ich 3,5 joule habe, ich habe höchstwahrscheinlich die selbe energe wie ein regelventil mit 0,20g. es muss also eine regelwerk sein, das immer vorhanden ist und nicht von der bb´s abhängt, mit der man gerade auf der spielerseite ist. alle wertes sind über angegeben und nicht bindend. ich wünsche mir, dass wir hier zu einer verabredung kommen.

Also, wie kommen wir an die Spitze????

Die FPS und Joule - was sollten Sie über sie wissen?

In der Regel finden Sie hier den Softair FPS (Foot per second), mit dem Sie die Munitionsgeschwindigkeit und die Festigkeit Ihres Markers festlegen können. Sie sollten wissen, dass die FPS-Informationen immer mit dem Körpergewicht des BB verbunden sind. Bei Joule dagegen wird die kraftvolle oder kraftvolle Bewegung angezeigt, mit der der BB mitfliegt.

Sie hängen von den FPS und dem Eigengewicht des BB ab. Mit schwererem BB bedeutet derselbe FPS-Wert einen größeren Joul-Wert! Insbesondere zu den Anfängen der FFA werden von den Organisatoren regelmässig Chroniken erstellt, um sicherzustellen, dass die Akteure nur Markierungen innerhalb der zulässigen Grenzen aufstellen. Das Gerät mißt nur die Drehzahl, kann aber zur Ermittlung der Joul-Werte eingestellt werden.

Auch hier können wie bei fast allem anderen Zahlenwerte verrechnet werden. Dabei dürfen Sie nicht übersehen, dass die Grenzwerte für Joule in den einzelnen Ländern unterschiedlich sind. Jedem Organisator steht es freigestellt, andere Vereinbarungen zu verlangen.

Auch interessant

Mehr zum Thema