Blow back Softair

Softair zurückschlagen

Ein exzellentes Airsoft-Gerät mit Rückschlagsystem! Das ist Blowback - Softair Server Leer, ich habe vor kurzem eine Co2 Beretta angeschafft, die Tankkapsel und die Nachlademöglichkeit gefällt mir nicht....

. Auf eGun sah ich so etwas wie einen Rückschlag, Beretta. Jetzt ist meine Fragestellung, was zum Teufel ist das? Wiederholen? Kann ich die ohne Waffenlizenz haben? Hallo! Es wäre viel sinnvoller, einen Blick auf das obige Wortschatz zu werfen oder die Suchfunktion zu nutzen.

Dann wird auch die Abfrage nach dem "Waffenführerschein" geantwortet. Verwenden Sie dazu die Suche. Der Grund für Janax' Rückschlag scheint sehr nützlich zu sein: Dabei handelt es sich um eine Soft Air Waffe, die mit Gasen unterschiedlicher Stärke angetrieben wird, so dass eine realistische Wiederholung des Rennrodels angeboten werden kann.

Die Suche nach Waffenlizenzen in der Enzyklopädie führt auch zu einigen Treffern, in denen zum Teil noch weiter verzweigt ist.

Softairpistolen

Bei uns findest du eine große Anzahl von Softair-Pistolen. Bei den Luftsäulen handelte es sich um Nachbildungen echter Rüstungen, von denen einige heute noch im Einsatz sind. Die Repliken als Airsoft-Pistolen sind nicht nur für die für BenutzerInnen von Bedeutung. Für Airsoft-Spieler wird die Softepistole als Ersatz verwendet oder Sekundärwaffe . Unter für Hobbyschützen steht Ihnen jeweils eine große Anzahl von verschiedenen Revolvern zur Verfügung.

Sie arbeiten mit einem handbetätigten Federspeicher. Mit diesen Airsoft-Pistolen ist es notwendig, den Verlademechanismus betätigen nach jedem Auftrag im Handumdrehen (manuell) zu laden. Das ist die simpelste Funktion und die Softair-Pistolen liegen bereits im niedrigeren Preisbereich erhältlich. Die elektrischen Soft Air-Kolben werden auch als AEP (Automatic Electric Pistol) bezeichnet. Jedoch arbeiten diese Airsoft-Pistolen mit einer Batterie, d.h. Sie sollten immer darauf achten, dass sie genügend aufgeladen ist.

Die Airsoft-Pistolen sind als GBB (Gas Blow Back) oder NBB (Non Blow Back) Version erhältlich. Mit den Non Blow Back Pistolen wird das Treibgas nur zur Beschleunigung der Softair-Kugeln verwendet, so dass eine höhere Schussenergie erreicht werden kann. In den Pistolen zusätzlich wird ein Teil des Gasstroms verwendet, um eine realitätsnahe Rodelbewegung zu erzeugen, den Blow Back Effect.

Jedoch benötigt man mehr CO² und/oder Benzin und kann damit weniger Schüsse liefern als mit einer nicht rückblasbaren Softairpistole. Unabhängig davon, für welchen Zweck Sie sich entscheiden, wir haben eine große Auswahl an verschiedenen Softair-Pistolen und für nahezu jedes passende Mikrofon. Für Anfänger Unsere Komplett-Sets sind sehr spannend, da sie alles enthalten, was man braucht.

Mehr zum Thema