Gasgewehr

Gaspistole

Dann hob er die Gaskanone an und drückte sie gegen mein Nasenloch. Die Gasflinte ist die zweite Waffe der Lizard Riders. Bild eines Gasgewehrs mit einem Munitionsmagazin. WIR GBBR MSK Gasgewehr Schwarz Magpul Masada. Das halbautomatische Gasgewehr NF SLP bietet Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten, die kein anderes Selbstladegewehr zu bieten hat.

Ein Gasgewehr? - Gashüpfen & Schüsse

Existieren Gasgewehre oder etwas Ähnliches an einem Ort, der die langsamen, bohrenden Benzinpistolen abwechselt? Im Moment gibt es nur Salutierwaffen, d.h. meistens einmalige Konvertierungen von scharfen Gewehren. So gab es Revolverwaffen von ME und Reeck, Hebelwirkwaffen von Reeck und Erma und ein halbautomatisches Gewehr von Erma. Alles nur benutzt, um zu werden und wegen der Rarität kostspielig.

Kautschuk sichert Menschenleben (Archiv)

Abteilungsleiter Gerd Pasch: Lieber Kollege Crauter, gibt es wesentliche Erfolge bei den Nichttötungswaffen? Die nicht-tödlichen Schusswaffen sollen den Gegner für eine begrenzte Zeit schadlos machen, ohne ihn schwer zu schädigen. In vielen Bereichen wird geforscht: Das traditionelle Traengas ist auch Gegenstand des European Symphosium on Non-lethal Weapons in Esslingen, ebenso wie gezielte Energiestrahlung - Mikrowelle - oder Stromschlag.

Tatsächlich sind in technischer Hinsicht ueberall Erfolge zu verzeichnen, aber ein wesentliches Problemfeld ist nach wie vor vorhanden, und zwar die Dosis. Bei der so genannte Ausgleichsmunition wurden sehr große Erfolge verzeichnet. Es handelt sich um Geschosse aus Kautschuk oder Kunststoff, die beim Aufprall sehr schmerzhaft sind, aber nicht in den Korpus gelangen und somit keine dauerhaften Verletzungen anrichten.

Die gibt es zwar seit den 1970er Jahren, aber man muss zugeben, dass es in den Jahren 2003 und 2004 ein großes Optimierungs- und Bewertungsprogramm gab, vor allem in Großbritannien. Herausgekommen sind so genannten Attenuated Energy Projectiles - handflächengroße Geschosse, die mit Spezial-Gaswaffen auf bis zu 70 m entfernte Objekte abgefeuert werden.

Basch: Wie ungefährlich sind diese neuen Projektile wirklich? Kräuter: Bevor diese neue Balanciermunition 2004 nach umfangreichen Versuchen zum ersten Mal von der englischen Polizeibeamten eingesetzt wurde, gab es bei Polizeioperationen in Nordirland 17 Todesfälle durch Kunststoffkugeln. Mit balancierender Munition zielte die Miliz auf die Führer und schoss zusammen 500 Schüsse ab.

Kräuter: Das Problemfeld ist immer noch das gleiche: Über kürzere Distanzen ist die Bewegungsenergie dieser Geschosse noch groß genug, um gefährliche Schäden, zum Beispiel innere Schäden, zu verursachen. Mit diesem neuen Geschütz wird der Abstand zum Gegner im Voraus festgelegt, und wenn der Gegner besonders nahe ist, wird mit weniger Kraft als auf größere Entfernungen geschossen.

Auch interessant

Mehr zum Thema