Reichweite Softair

Bereich Softair

Zu diesem Zweck wurden zunächst die physikalischen Parameter Energie, Geschwindigkeit, Bereich des Bereichs bestimmt. Aufgrund der stabileren Flugbahn kann der Ball auch in schwächeren ASG's eingesetzt werden, wobei dann jedoch auf eine lange Reichweite verzichtet werden muss. - Die Leistung und Reichweite des -. Daher wird die Reichweite auch durch den HopUp entscheidend bestimmt. Die effektive Reichweite liegt jedoch bei fünf bis zehn Metern.

Sofortluft-> Joule-> Sortiment? Das ist eine gute Idee.

Der Bereich resultiert aus der Schusskraft / Joule, dem Rohrdurchmesser (6,01 - 6,08 Millimeter, GBB-Gewehre haben in der Regel zwischen 6,08 und 6,04 Millimeter) und der Einstellung der Benzinmenge in Relation zur Rohrlänge - ein zu kürzerer Rohrlauf treibt zu viel Benzin nach dem BB und lässt es drehen = inakkurat und ein zu langes Rohr endet die Gasbeschleunigung noch im Rohr = inakkurat.

Auch die G&P GBB-Gewehre sind gut, aber für das, was sie kostet, können Sie bei Scharfschützen ein WIR mit offenem Bolzen bestellen (bitte rufen Sie sie an und sagen Sie ihnen, dass Sie ein WIR mit RETECH-Teile perfektioniert haben wollen, dann wird Ihnen das Personal sofort den endgültigen Preis mitteilen), das mit den notwendigen RETCH-Teile bestückt ist und somit das Bestmögliche, was der Schwarzhandmarkt derzeit auft.

Der WE mit Ra-Tech ist das Top-Produkt, das mit dem Standard-Zylinder und ca. 1,5 Joules eine sehr große Bandbreite bei sehr guter Genauigkeit mitbringt. Für den Fall, dass Sie mehr Wert auf Wiederholung legen, ist das G&G L96 das optimale Gehäuse in Reichweite und Genauigkeit zu einem verhältnismäßig günstigen Preis. Der G&G L96 ist für Sie da.

Scharfschützengeschütze ist mit GBB-Gewehren bei allen dt. Fachhändlern bestens bekannt und leistet mit dieser Art von Softair auch den besten professionellen Aufschlag. Bei allen Sofas sind die Bereiche verschieden. Was du dort beschreibst, ist bei Sofas oft so. Das Gewehr mit der Stärke von 0,4J schiesst weiter als das mit der Stärke von 0,5J. Dadurch wird die Reichweite erhöht.

Auch ein guter und langes Rohr ist von Bedeutung, wenn die Bälle immer in einem Rohr gebremst werden, da das Rohr geschweißte Nähte hat, die Bälle bisher nicht entsprechend weit fliehen. Ebenfalls von Bedeutung für die Reichweite eines Softairs sind die verwendeten Bälle. Sind sie kleiner, kommt es zu einem Druckabfall im Schaft und entsprechend wird die Pistole nicht so weit schießen.

Auch eine gute Oberflächenbeschaffenheit ist sehr von Bedeutung. Zum einen muss der Hop-Up die BBs richtig fassen, um den besten Twist zu erhalten, und zum anderen darf die Fläche im Fluge nicht zu viel Widerstand schaffen. Außerdem muss das Eigengewicht der BHs mit der Leistung der Softair übereinstimmen. Ein Ball, der durch einen Zylinder mit einem hellen Siliconfilm schiebt, verschiebt sich ganz leicht besser und hat einen geringeren Widerstand als ein Zylinder, der nicht mit Siliconspray aufrechterhalten wurde.

Wenn die Softair über einen einstellbaren HOP-UP verfügen, muss dieser natürlich sehr präzise angepasst werden, um die besten Aufnahmebedingungen zu erreichen. Je kräftiger der Hop-up gesetzt wird, umso höher ist in der Regelfall die Friktion am Ball (BB) und umso mehr Verlust an Zeit.

Bei ausgeschaltetem Hop-up ist die messbaren Energien größer. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass die Reichweite darunter leiden muss! Schlussfolgerung: Die reine Leistungsmessung sagt nicht alles über den Bereich aus.

Mehr zum Thema