Rotpunktvisier

Leuchtpunktvisier

Kaufen Sie Red Dot Visiere und Leuchtpunktvisiere für Sportschützen in unserem Online-Shop. Die praktische Schutzkappe für das Red-Dot-Visier oder Reflexvisier. Roter Punkt Visier Killhouse Micro Solar Dual. Das red dot Visier ist ein hochwertiges und innovatives Produkt. Rote-Punkt-Visier Docter Sight C Edition aus FDE-Bronze inkl.

Weaver oder Universalhalterung!

Die beleuchtete Punktkamera im Fokus: 8 Teilnehmer im Kreistest

Schmale Gänge, der Nachtunfall oder das prey-pregnant Kleinwildviertel: alle Orte für einen Lichtpunktblick. Der JÄGER Prüfer Frank Heil hat 8 verschiedene Geräte für Sie geprüft. Nachdem das Augenlicht das Fadenkreuz im Zielfernrohr endlich erkannt hat, reicht das Sichtfeld oft nicht mehr aus, um das Zielpersonen zu lokalisieren - vor allem, wenn es sich bei dem Zielfernrohr um ein Einpressbares Zielfernrohr mit einer 3-fachen Vergrösserung handhabt.

Die Jägerin kann nicht schießen. Die Jägerin erkennt unmittelbar den Rotlichtfleck im Stopp, erkennt schnell das Zielpersonen und löst den Auslöser aus. Weil der Hunter beide Seiten aufgemacht hat, ist er überzeugt, dass er die rechte Stelle erreicht hat und seine Nachbarn oder das Umland nicht in Gefahr gebracht hat. Bei Reflexzielgeräten ist der Hunter besonders beim Schnellstopp dabei.

Die meist schmalen Gehäuse der Reflexvisier ermöglichen eine Zielaufnahme mit zwei geöffneten Adern. Gerade für größere Jagdgeschwister ist die Anpassung des Öhrs an die drei Stufen Kimmen, Korntunnel und Zielvisier noch schwieriger. Das beleuchtete Punktvisier zeichnet sich durch maximale Vielseitigkeit, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit aus. Darüber hinaus stellt sich das System nach vier Betriebsstunden ohne Bedienung aus.

Weiterführende Details: 1fach vergrößernd; Höhen- und Seitenverstellung 100 MOA; Verstellung per Click 1,1 MOA; paralaxfrei 40 m; beleuchtete Punktgröße 2 MOA (5,8 cm/100 m); CR2032 Batterie; Betriebszeit ca. 250h. Dieses leicht zu bedienende, beleuchtete Punktvisier machte den Einsatz bei bewegtem Spiel viel einfacher. Bei der klaren und scharfen Abgrenzung des Lichtflecks war die rasche und zielgerichtete Erfassung der Wildtiere in jeder jagdlichen Situation möglich.

Der Lichtfleck ist auch bei direktem Sonnenlicht oder Schneefall gut ablesbar. Die Batterie CR2032 hat eine Nutzungsdauer von ca. 150 Std. bei der höchsten Stufe der Leuchtpunkthelligkeit. Durch die 3-fache Vergrösserung konnten weitere Aufnahmen als bisher vom herkömmlichen Leuchtpunktvisier mit 1-facher Vergrösserung gemacht werden. Die 3-fache Vergrösserung verlangte jedoch ein Schliessen des nicht zielführenden Auges, so dass der Vorzug der 1-fachen Vergrösserung, das Schiessen mit beiden offenen Äuglein, weggefallen ist.

Es ist die jüngste Entwicklung der Leuchtpunktvisier-Serie Metopta Meosight III - 3 MOA - jetzt noch kleiner und handlicher. Diese Zielvorrichtung wurde bis ins kleinste Detail unter der Voraussetzung eines raschen und genauen Schusses entwickelt. Beim Einschalten des Leuchtpunktes stellt er sich selbstständig auf die Raumhelligkeit ein und kann in acht Schritten von Hand eingestellt werden, um ihn hell oder dunkel zu machen.

Die Abschaltautomatik erfolgt nach drei Betriebsstunden im Dauereinsatz. Weiterführende Details: Vergrösserung 1x; Punktgrösse 3 MA; Seiten- und Höhenverstellung 60 MA; CR2032 Akku; Betriebszeit ca. 1000 Std. Im montierten Zustand war dieses kleine und helle Rotpunktvisier dank der automatisierten Helligkeitsregulierung für die Aufnahme sofort für den Nachzügler verfügbar. Weiterführende Informationen: Einstellbereich 60 MOA seitwärts und in der Größe; beleuchtete Punkt wird von einer CR2032 Batterie mit einer Nutzungsdauer von bis zu 1000 Std. versorgt; Display zeigt Warnungen bei schwacher Batterieladung an; Akku ist leicht erreichbar; Auto-Abschaltfunktion schaltet den beleuchteten Punkt nach drei Std. ohne jegliche Beeinflussung aus.

Aimpoint Micro-H-2 2 MOA ohne Montage: Antireflex- und Bandpassbeschichtung; 1x vergrößert; CR2032-Batterie, Betriebsdauer bis zu 500.000 Std., Akkulaufzeit bei Nachtsicht bis zu 500.000 Std.; 1 Click = 13 mm bei 100 Metern; Befestigung über Weaver Rail. Das stabile Rotpunktvisier zeichnet sich durch eine Vielzahl von interessanten Detaillösungen aus: Akkulaufzeit (CR2032) 5.000 Std. - das bedeutet, dass das Messgerät beim Einschalten bis zu fünf Jahre betriebsbereit ist; Spitzengröße 2 MOA; jeder Abstand zwischen den Augen; alle Flächen entspiegelt; 12-stufiger Lichtpunktschalter zur Regulierung der Beleuchtungsstärke; Einstellung pro Mausklick 20 mm; Ringbefestigung; wasserschutz.

Das neue Micro Reflex Sight (MRS) von Steiner ermöglicht es dem Hunter, beim Fotografieren beide Seiten offen zu halten. Höheneinstellung in beide Himmelsrichtungen; CR1632 -Batterie für 550 Betriebsstunden; Niedrigladeanzeige; Abschaltautomatik nach acht Std.; Fadenkreuz-Klickverstellung ohne Werkzeuge (1 Click = 7 mm/ 50 m); Fadenkreuz 3 MOA Dot (4,4 cm/50 m).

Dieses kleine, aber dennoch stabile Leuchtpunktzielgerät, das für kurze und lange Gewehre verwendet wird, bewältigte nahezu jede jagdliche Aufgabe bis hin zu großen Schussweiten von ca. 70 m. Die meisten von ihnen sind für die Jagd geeignet. Manfred- Alberts führt das Strahlervisier des Burris Fastfire III ein, das kleiner, leichtere und kompaktere Abmessungen aufweist als die meisten anderen Strahlerviews. Einmaliger 1-stufiger Batteriewechsel; Indikator für schwache Batterie. Sonstiges: drei Helligkeitsstufen manuell, eine automatisch elektronisch eingestellt; Fadenkreuz 3 MOA Dot (4,4 cm/50 m); Fadenkreuz-Klick-Einstellung ohne Werkzeuge (1 Click) (= 7 mm/50 m).

Durch das uneingeschränkte Sichtfeld und den beliebigen Abstand zwischen den beiden Ösen war es möglich, mit beiden offenen Ösen zu visieren und eine äußerst kurze Zielaufnahme durchzuführen. Abhängig von den Anforderungen wurde dieses Leuchtpunktzielgerät an Handfeuerwaffen, Schrotflinten und Gewehren befestigt.

Mehr zum Thema