Soft Air plus

Sanfte Luft plus

Die Soft Air plus wds von ADL ist als Großzellensystem für die Dekubitusprophylaxe und Therapieunterstützung bis zum Stadium IV konzipiert. Die Multi-Air Plus Soft-Touch-Discs haben eine Schaumstoffschicht direkt auf dem Papierträger für hohe Leistung und lange Lebensdauer. Grosszelliges System Soft Air plus wds Dekubitusprophylaxe und Therapieunterstützung für mittlere bis hohe Risiken, bis Grad IV (EPUAP). Ausführung: Soft Air plus Wds. Ausführung: Soft Air plus Wds.

ADL-Umdrucksystem Soft-Air-Plus WDS - Wechsel-Druckmatratze

Das soft air plus wds systems ist ein Matratzenersatz-System. Hier können Patientinnen und Patientinnen mit einem Gewicht von 30 bis 150 kg zwischengelagert werden. Denke daran, dass diese Gewichtsangabe für den liegendem Pflegebedürftigen gilt. Bei dem soft air plus wds-System handelte es sich um ein dreikammeriges Wechseldrucksystem mit einer stufenlos einstellbaren Taktzeit von mind. 5 min bis max. 20 min.

Bei diesem Verfahren sind die Kopfzelle nicht in den Wechselzyklus eingelassen. Der Träger ist aus 19 Einzelzellen aufgebaut, von denen 10 hinterlüftet werden.

Entspannungsmatratzen - Anti-Dekubitus-Matratze Soft Air Plus wds bis Klasse 4

Wichtigstes Anliegen ist es, den Druck auf die Liegefläche zu reduzieren. Damit können auch Personen mit hohen Körpergewichten ohne Kraftaufwand verlagert und der Produktionsdruck reduziert werden. Zusätzlich zu unseren Wechsel-Drucksystemen haben wir auch gute Prophylaxepads zum Aufsetzen auf Ihre herkömmliche Liege. Unter für ist die Anti-Dekubitus-Matratze Soft Air plus für die Bettwäsche von Dekubitus-Patienten bis zur Stufe 4 entstanden.

Es ist eine zusätzliche 5 cm starke Bettmatratze eingebaut, d.h. Sie benötigen keine zusätzliche Pflegebettmatratze! Durch Drücken einer Taste können Sie von wechselndem Druck auf statischen Druck umschalten. Das bedeutet, dass Sie die Wundmatratze für verschiedene Krankheitsbilder verwenden können. Wegen der guten Dekubituseignung wird das Verfahren häufig in Anlagen mit erhöhtem Wartungsbedarf verwendet. An dieser Stelle kommt die herausragende Haltbarkeit der Bettmatratze zum Einsatz.

Befestigen Sie das Soft Air plus mit Riemen an Ihrem Unterbett. Das e wird durch den Hochdruck des Körpergewichts zusammengedrückt Blutgefäà und. Dabei kommt es zu einer verminderten Durchblutung, wobei die Hautzellen nicht mehr in ausreichendem Maße mit Nährstoffen und künstlichem Blut beliefert werden können. Zur Verhinderung oder Verlangsamung des Gewebetodes und des Fortschreitens der Wundneubildung setzen wir heute wirksame Mittel zur Heilung von Wunden ein und können den Heilungprozess vorantreiben.

Gewisse Körperteile, wie z. B. Ferse, Hüfte oder Ellbogen, zeigen sehr große Drücke. Sie können diese Körperteile mit Ferse- und Ellbogenkissen oder Positionskissen ausgleichen. Zusätzlich zur Druckabsenkung ist ein optimales klimatisches Umfeld sehr bedeutsam für der Heilungsverlauf.

Mehr zum Thema