Softair Aug

Sofort-Aug

Weicher Scharfschütze - Weichluftpistole - Spiele. Bezeichnung der Seit 1982 wird das originale `Armee Universalgewehr` (AUG) von Steyr Mannlicher hergestellt. In der Steyr AUG A3 Ausführung gibt es mehrere Picatinny Schienen zur Befestigung von Accessoires. Das qualitativ hochstehende Replikat mit S-AEG-System aus Ganzmetall und ABS-Kunststoff wird mit Akku (8,4V-1100mAh), Ladeteil und einigen BBs ausgeliefert. Die Ausführung hat einen Mehrschienenstock mit eingebautem Traggriff, eine Aufnahme für Tragriemen und das bewährte Aufdrehsystem für wesentlich bessere Schussergebnisse.

Sofair AUG A1 Spezial Sturmgewehr Kunststoff Multigewehr ab 14 Jahre alt

Bullpupwaffen sind sehr besonders in Erscheinung und Gestalt. Durch die Positionierung des Magazins hinter dem Griff wird trotz der kompakten Bauform eine verhältnismäßig lange Laufzeit erzielt. In der Regel sind Bullpup-Repliken sehr schwanzlastig. Weil der komplette Vorderbereich aus Vollmetall besteht, ist die Pistole sehr gut durchdacht. Der hier vorgestellte Softair ist eine der populärsten Bullpup-Versionen auf dem Weltmarkt und das in der besten Qualität, die wir je geboten haben.

Die Karosserie ist wie das Vorbild aus stabilem Polymer-Kunststoff und mit einer äußerst handlichen und sympathischen Rutschhemmung Oberfläche ausgestattete. Die Pistole kann wie beim Vorbild mit zwei Griffen demontiert werden und Sie kommen z.B. zur Betreuung des Laufes und hop-up. Die Demontage soll mit dem Originalen den Zylinder austauschen können, was in der Praxis nicht der Fall ist, da die Einzelkomponenten auf einander abgestimmt sind.

Ebenso wie beim Orginal ist die komplette Fronteinheit aus einem Stück Metallblech inklusive Zielfernrohr mit einer 1,5-fachen Vergrößerung. Die Kreisabtastung wird auch zur Messung von Abständen im Originalton verwendet. Der Auslöser ist genau wie das Originale gestaltet. Das Getriebe ist eine angepasste Metallausführung 3 mit 7mm Kugelführungen und einer Federführung mit Kugelführungen.

Zur Befestigung einer Steigleitung wird am Wellenende rückseitig am linken Ende ein Sling Mount - Quick Release und in der Mitte vor über ein anderer Sling Mount am Zylinder angebracht. Die Batterie geht in die Rückseite des Schachtes. Der Energiebedarf beträgt ca. 70,0 m/s Mündungsgeschwindigkeit mit 0,20 gr. Ü Bs, d.h. 0,5 gr. Ü s, und wir raten, Bs ab 0,20 gr. einzusetzen.

Aufgrund des großen Innenlaufs mit 51 cm und einem kleinen Außendurchmesser von 6,04 cm und dem sehr gut ausgebauten Hop-up können Sie bis zu 0,25 g Lagerschalen ohne Probleme verwenden. Die vorliegende Variante kommt ohne Batterie und ohne Ladegerät aus. Es wird empfohlen, einen 6. 4 V LiPo-Akku, bzw. einen 8,4 V NiMh-Akku zu verwenden.

Luftwaffen sind dem Führverbot in der Öffentlichkeit §42 a WaffG unterworfen. Für den Kauf von Softair-Waffen müssen die ausländischen müssen-Kunde 18 Jahre alt sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema