Softair für 14 Jährige

Software für 14-Jährige

Weichluftpistole, mit der man winzige Perlen schießen kann. Die Polizei schnappt 14-Jährige mit Softair-Geschützen auf. In der betreffenden Wohnung trafen sich Polizisten mit einem 14-jährigen Mann. Nach dem Waffengesetz sind Softairwaffen aus 14 Jahren keine Waffen im eigentlichen Sinne, sondern nur Kinderspielzeug. Jetzt Softair auf 2 Spielfeldern und über 4600qm Spielfläche spielen.

Segeberg: Spannung - 14-jährige Griffe mit Softair-Pistole

Verspielt hatte der Teenager das Gebiet am Kreisverkehr neben dem Bad Segeberger Markplatz anvisiert und ging dann in Fahrtrichtung ZOB - mit der Knarre gut erkennbar in der Handfläche. Etwas später war klar, wer die Begeisterung in der City ausgelöst hatte. Nach Angaben von Polizeikommissar Dirk Scheele ist dies ein 14-jähriger Teenager - und zum Glück hat sich die Bewaffnung als weitestgehend unbedenkliche Soft-Air-Pistole erwiesen, mit der kleine Pellets abgefeuert werden können.

Aber das Erscheinen vor der Tür war keine Kleinigkeit, wie Polizeipräsident Dr. Sheele mitteilt. Die Entscheidung, ob der 14-Jährige wegen einer Verwaltungsübertretung zur Verantwortung gezogen werden muss, fiel durch den Landkreis Segeberg. Dass solche "falschen Waffen" auch für Fachleute ein Problem darstellen, zeigt Lars Brockmann, zugleich Pressesprecher der Polizei Bad Segeberg. Um eine echte Waffe zu tragen, ist ein Waffenführerschein notwendig, aber auch damit ist es untersagt, das Eisen bei gesellschaftlichen Anlässen mit sich zu tragen.

Noch ein letzter Hinweis: Wer jemanden mit einer solchen (Pseudo-)Waffe spielen sehen sollte, sollte sich laut Schroele und Brockmann umgehend für die "110" entscheiden.

Welche Softair-Waffen kann ein 14-Jähriger haben - Waffengesetz

Wahrscheinlich alle SA unter 0,5 Youle, dort Spielzeuge. Außerdem werden diese vom Waffengesetz als Schusswaffen gelistet und gelten dann ab 18 Jahren, und verzichten Sie auf das so genannte Benzin

Auch interessant

Mehr zum Thema