Softair Kugeln Selber machen

Stellen Sie selbst Softair-Bälle her.

Vor der Herstellung Ihrer eigenen Softair-Geschosse bestellen Sie billige Softair-Munition bei Kotte und Zeller. Die Produkttests für Softairbälle Paintball haben wir nicht selbst durchgeführt, Tatsache ist, dass wir diese Testberichte nicht selbst durchgeführt haben. Patronen- und Magazinbeutel genau so, wie es ein Kunde tun würde. Sie können dies mit Hilfe der Kommentarfunktion tun.

Kannst du deine eigenen Softair-Bälle zubereiten? Scotty, Scotch, Scotty.

So wie die, die man kauft, aber dann muss man mit 1 EUR pro Ball rechnen, das wäre eine Menge, nicht wahr? WICHTIG: nicht durchstechen. Auf keinen Fall! dann nehmen Sie ein Drahtstück, das so 15 cm lang sein sollte und das genauso stark sein muss, so dass es im Inneren wenig Platz zum Spielen gibt. Aber bevor Sie in das Bohrloch kommen, bekommen Sie ein ganzes bisschen Leim und dann das Drahtstück pur, damit die Ball gut sitzt. Dann erhalten Sie eine kleine Schüssel ( muss sehr klein sein, so 5x5 cm breitrahmig und lang kann auch etwas mehr sein.

füllt dann den Lehm aus und nimmt den Ball mit dem Sieb und drückt den Ball nur halb hinein und wartet, bis die Gestalt fest ist, und drückt ein weiteres Tonstück darauf, so dass die zweite Halbzeit gebildet wird, und dann, wenn sie fest ist, öffnet man beide Teilstücke.

Weichluftmunition 0,20 g Paintball-Munition 200 BB´s in rot

Weil wir nicht an Farbbälle für Softair glauben, werden sie von uns nicht mehr verkauft. Die Kugeln platzen jedoch nicht mit den kleinen 0,08er-Kugeln - sie haben zu wenig Schub. Achte auch darauf, dass die Bälle nicht auf weichem Gegenständen wie Pullovern platzen.

Für Softair AEGs mit Dauerbrand überhaupt nicht empfohlen. Bunte Bälle als Softair-Munition für sind in unserem Lager für uns nicht geeignet. Besser ist es) Softair-Bälle selbst herzustellen. Bioabbaubare Patronen z.B. aus glatten gemahlenen Erben mit einem kleinen Löcher und Lebensmittelfarbstoff eingefüllt und versiegelt. Und dann hast du deine eigene hausgemachte Softair-Farbmunition. Spaß an der Sache - die heutigen hochwertigen Softair-Bälle, auch die bioabbaubaren BHs, sind so perfekt, dass es überhaupt keinen Zweck hat, sich selbst zu machen, auch wenn wir immer wieder nach Anweisungen fragen werden.

Vorsicht: Nicht zutreffend für Für Kleinkinder unter 36 Jahren besteht die Gefahr des Erstickens an kleinen, schluckbaren Teilen.

Auch interessant

Mehr zum Thema