Spielzeug zum Lernen

Lernspielzeug

Bestellen Sie das Buch First Learn. Toys direkt im DK Verlag Online-Shop und finden Sie weitere spannende Bücher. Die Welt ist für Kinder jeden Alters ein bunter und aufregender Spielplatz. Von sensorischem Lernen über Lernspielzeug bis hin zu Brettspielen - der "Lernwert" des Spiels ist in fast allen Spielzeugen enthalten. Welche Erkenntnisse Babys von Spielzeug haben können.

Lernspielzeug

Wusstest du, dass Spielzeug nicht nur Spielzeug ist? Gerade für die ganz Kleinen ist das Spiel nicht nur ein Spaß, sondern auch das gleichzeitige Lernen. Deshalb ist es besonders darauf zu achten, nicht nur auf die verwendeten Stoffe, sondern auch auf den Zusatznutzen, den sie Ihren Kleinen mitbringen. Darüber hinaus muss Spielzeug nicht zwangsläufig zu einem hohen Preis im Geschäft erstanden werden.

Zahlreiche alltägliche Gegenstände sind bereits als Lernspielzeug geeignet. Erstens hat Spielzeug einen unmittelbaren Einfluß auf die Gehirnentwicklung und die wesentlichen Fertigkeiten - zum Beispiel, um später besser zu lernen. Insbesondere Bildungsspielzeug, das je nach Altersstufe verschiedene Fertigkeiten und deren Weiterentwicklung unterstützen soll, kann sich stark positiv auf die Koordination von Hand und Auge sowie auf den Balance- und Musikwahrnehmungssinn auswirken.

Das Kleinkind hat eine rasch wachsende Wahrnehmung, so dass Spielzeug, das das Verstehen von Gestalt, Farbgebung, Oberflächenstruktur, aber auch von Ton und Gaumen herausfordert und damit der Sinnesentwicklung dient, geeignet ist. Um so abwechslungsreicher und anders das Spielzeug, das Sie Ihren Kleinen geben, umso spannender werden sie sein. Natürlich gibt es für jede Altersklasse unterschiedliche Spielwaren, die besonders populär sind.

Sie können solche Spielsachen auch selbst anfertigen, indem Sie eine PET-Flasche von 0,5 l (bitte entfernen Sie das Etikett) nehmen, sie mit kleinen Steinen oder Ziersand füllen und festschrauben (wenn möglich, den Klappdeckel). Bei Kleinkindern, die kriechen oder bereits laufen können, eignen sich besonders Spielzeug, das die Erkennung von Form und Farbe fördert.

Sortieren Sie Formen und schlichte Rätsel mit großen Stücken, oder große Legosteine und andere Partien zum Zusammensetzen und Verschrauben, denn das fördert auch die Entfaltung der Phantasie. Besonders die neutralen Bauteile, die immer wieder anders zusammengesetzt werden können, sind dafür bestens gerüstet, denn der Phantasie und der Freude am Spiel sind keine Grenzen gesetzt. Für jeden Spieler gibt es eine individuelle Lösung. Anders als Spielzeug, das nur einen ganz bestimmten Zweck erfüllt oder die Kleinen zu einem passiven Betrachter macht (Aufziehautos).

Dazu gibt es auch eine Reihe von Lernspielzeug - darunter ein einfaches Alphabeträtsel oder ein Brettspiel. Damit Ihre Kinder einen wirklichen Zusatznutzen haben und sie nicht überfordert werden, werden Sie zum Betrachter, während die Kleinen mitspielen - was machen sie am besten? Selbstverständlich macht das Casual Play am meisten Spass, so dass Ihre Kleinen neue Sachen lernen und ihre Fertigkeiten am besten ausbilden werden.

Spielen Sie gemeinsam mit Ihren Söhnen! Dies stärkt nicht nur eure Beziehungen untereinander, sondern baut auch eine gute Haltung zum Lernen und Praktizieren auf.

Mehr zum Thema