Umarex Softair

Harley Davidson Softair

Das Novum von UMAREX. Bei der IWI UZI SMG SD Maschinenpistole handelt es sich um eine Softair-Maschinenpistole im klassischen Uzi-Stil. Information über Umarex Airsoft Combat Zone Alu BBs 0,30 gr. 500 Stück.

Dieses Element ist nicht vorhanden. Du kannst deine E-Mail-Adresse jedoch hier hinterlassen und wir werden dich benachrichtigen, sobald der Gegenstand wieder lieferbar ist. Sie können den Gegenstand auch auf Ihren Wunschzettel aufnehmen und ihn jederzeit im Auge behalten. Bei Bedarf können Sie ihn auch auf Ihren Wunschzettel eintragen. Information über Umarex Airsoft Combat Zone Alu BBs 0,30 gr. 500 Stück.

Harley-Davidson Softair Maschinenpistole IWI UZI SMG SD-2.5106_U

Bei der IWI UZI SMG SD Maschinenpistole handelt es sich um eine Softair Maschinenpistole im klassisch Uzi-Stil. Bei dieser Ausführung sind der Nachläufer und der herausnehmbare Endschalldämpfer ein absolutes Top. Der Gehäuseboden ist aus schlagzähem ABS-Kunststoff gefertigt. Diese Waffe wird mit einem abnehmbaren Hi-Cap-Magazin mit 365 BB's Kapazität geliefert. Auf der Oberseite des Gewehrs befindet sich ein Schiebebolzen, den Sie wiederholen müssen, um die Softair feuerbereit zu machen.

Block 19, Softair, Umarex Softair, Airsoft VFC Cybergun 6mm

Nicht verfügbareVariationen = {}; $.each(UnavailableVariations, Function (UnavailableVariationID) { form.find('[value=""' + Nicht verfügbareVariationID +'"]').addClass('variation-unavailable'); }); variable InvisibleVariations = {}; $. jede (InvisibleVariations, Funktion (InvisibleVariationID) { form.find('[value="' + InvisibleVariationID +'"]').remove(); }); }); Marketneuheit, VFC / Umarex mit Glock Markenzeichen. Es wird über den Betrieb von Druckluft- und Airsoftpistolen informiert: I. Anschaffung und Besitztum von Druckluftpistolen, Federpistolen, CO2-Pistolen und Softairpistolen.

Im Prinzip werden so genannte Soft Air Waffen/Airsoft Waffen als Pressluftwaffen angesehen, da sie kleine Kunststoffkugeln ("BBs") durch einen Metallzylinder mit Hilfe von Druckluft schießen. Hinweis: Jeder Eigentümer von Druckluft-, Feder-, CO2- und Soft Air-Waffen muss die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um zu vermeiden, dass diese Objekte ohne Erlaubnis verloren gehen oder von Dritten - auch von minderjährigen Kindern des Eigentümers - übernommen werden.

Die Mitnahme von Druckluft-, Feder-, CO2- und Soft Air Waffen (unabhängig von der Energie-/Joulezahl) ist genehmigungspflichtig. Ein Gewehr wird nur von denen getragen, die die eigentliche Kontrolle über das Gewehr außerhalb ihres eigenen Hauses, ihrer eigenen Betriebsstätte oder ihres eigenen zufriedenen Besitzes ausüben. Gemäß 12 Abs. 3 Nr. 2 Waffengesetz ist keine Genehmigung zum Tragen einer Bewaffnung erforderlich, wenn die Bewaffnung nicht von einem schussbereiten und nicht zugriffsbereiten Platz zum anderen transportiert wird, wenn die Bewaffnung zu einem durch den entsprechenden Verwendungszweck oder im Zusammenhang damit geregelten Verwendungszweck (z.B. Beförderung) transportiert wird.

Außerhalb von Schießständen ohne Schießgenehmigung darf der Hausherr oder mit seiner Einwilligung im zufriedenen Besitz von Feuerwaffen mit einer kinetischen Energie von nicht mehr als 7,5 Joules (J) feuern, vorausgesetzt, dass die Feuerwaffen den Besitz nicht verlass.

Auch interessant

Mehr zum Thema